Instagram Tipps & Tricks - Meine effektiven Instagram Strategien für schnelles Wachstum

Das Wachstum auf Instagram ist mit dem aktuellen Algorithmus unglaublich schwer geworden. Guter Content für Instagram reicht leider nicht mehr aus, um Follower zu bekommen.

 

Mit meinen persönlichen Instagram Tipps schaffst du es, in kurzer Zeit mehr Follower zu bekommen und endlich mehr Engagement und Reichweite aufzubauen. Die folgenden Instagram Hacks passen zu jedem Profil und jeder Branche, denn mit ihnen schaffst du es, neue Kunden, User und Unternehmen zu erreichen.


10 Follower Tipps für mehr Wachstum auf Instagram


Erfolg auf Instagram stellt sich nicht sofort ein – du musst dir also bewusst sein, dass du deinen Account lange und intensiv pflegen musst, um mehr Follower und Likes zu bekommen.

 

Ich habe es geschafft, innerhalb von einem Jahr ca. 20.000 Follower zu erreichen. Dabei handelt es sich um echte Follower, die kommentieren und liken, meinen Blog besuchen und die sich für meinen Content interessieren. Die Anzahl der Instagram Follower ist für einige Unternehmen immer noch wichtig - allerdings zählt es deutlich mehr, eine aktive Community zu haben. Genau das möchtest du auch? Dann ließ hier meine Instagram Tipps:


1.  Instagram Biografie richtig schreiben

Verfasse zuallererst den perfekten Instagram Steckbrief für deine Biografie.

Versuche im Profilnamen deines Accounts Keywords zu deinem persönlichen Profil unterzubringen. Du zeigst Lifestyle und Beauty Produkte? Dann nutze auch diese Keywords an genau dieser Stelle.

 

Eine passende Biografie in der Profilbeschreibung macht die User auf dich aufmerksam. So zeigst du dein USP und auch hier kannst du Keywords oder deinen Standort unterbringen, um besser gefunden zu werden. Zu guter Letzt solltest du einen Link zu deinem Blog oder deinem Impressum setzen.

Arbeite mit klaren Aussagen und Smileys, um dein Instagram Profil zudem zu verschönern.


2.  Nutze die richtigen Instagram Hashtags

Um auf Instagram gefunden zu werden, solltest du deine Postings verschlagworten und die perfekten Instagram Hashtags unterbringen. Diese sollten zu deinem Bild passen und zugleich ortsspezifisch sein. Du bist ein Blogger aus NRW? Dann nutze den Hashtag "blogger_nrw" oder noch spezifischer "köln_bloggt". Außerdem solltest du dich auf Deutsch oder Englisch festlegen, um deine Zielgruppe ganz genau anzusprechen.

 

Versuche immer auf dem Laufenden zu sein, was die aktuellen Hashtags zu deiner Zielgruppe sind und wie deine Konkurrenz gefunden wird. Dort kannst du dir auch schnell Inspiration für Hashtags holen. Bis zu 30 Hashtags kannst du verwenden, allerdings solltest du nicht zu viele unterbringen! Denn zu viele Hashtags mindern die Interaktion. Am besten solltest du zwischen 10 und 15 spezifische Hashtags unter dein Bild oder in den oberen Kommentar setzen.


3. Nutze Crossposting über weitere Social Medie Kanäle

Du solltest neben Instagram zudem auf Twitter, Facebook und Pinterest angemeldet sein. Dort streust du deine Inhalte ebenso regelmäßig wie auf den anderen sozialen Kanälen. Ideal ist es, wenn du alle sozialen Kanäle auf deinem Blog innerhalb einer Social Wall zusammenlaufen lässt.

- Follow me on Instagram @inspirationdelavie -


4.  Poste regelmäßig und zur richtigen Zeit

Wachstum stellt sich nur mit einer gewissen Regelmäßigkeit auf Instagram ein. Am besten ist es, wenn du jeden Tag ein Bild hochlädst. Ich persönlich versuche es 3-4 Bilder je Woche hochzuladen.

 

Die Tage, die dabei am Schlechtesten funktionieren sind der Freitag und der Samstag. An allen anderen Tagen kannst du zwischen 16 und 21 Uhr ein Bild hochladen. Vor allem der Montag und der Donnerstag sind ideal für eine große Reichweite. Probiere dich am besten aus und schaue dir die Insights deines Instagram Business Kanals an, um die ideale Postingszeit deiner Zielgruppe herauszufinden.


5. Be social - Like und kommentiere Posts und folge anderen

Um von anderen gefunden zu werden, musst du entweder posten und Stories hochladen oder mit anderen kommunizieren. Nutze hierfür persönliche Nachrichten, Likes und Kommentare bei Accounts, die dir gefallen. Lasse auch bei größeren Accounts Kommentare da und wenn du Glück hast, werden sich zahlreiche Instagrammer bei dir revanchieren und dir sogar folgen.

 

Außerdem ist es auf Instagram möglich Bekanntschaften mit Gleichgesinnten aufzubauen.

Veranstalte doch ein kleines Meet-Up in deiner Nähe? So kannst du dich austauschen und neue Anregungen und Ideen finden. Außerdem solltest du auf andere Instagram Stories reagieren. Denn so wirst du von anderen Accounts gesehen. Gefällt anderen dann dein Profil, ist die Chanc sehr hoch, dass sie dir folgen.

Achte jedoch darauf, dass du dich nicht wie Bot verhältst, sondern sympathische und einzigartige Nachrichten verschickst.


6.  Vernetze dich!

Wie du siehst geht alles um Interaktion und Kommunikation.

 

Aus diesem Grund MUSST du dich über Instagram mit anderen vernetzen und deine Stories und Erlebnisse teilen. Nutze Bloggertreffen, Festivals oder Meet-Ups um mit anderen in Kontakt zu treten. Ihr könnt zusammen Fotoshootings organisieren und euch gemeinsam unterstützen - so macht Instagram noch mehr Spaß!


7.  Nutze einen einheitlichen Feed und teile schöne Geschichten

Nichts ist schöner als ein einheitlicher Instagram Feed und ein persönlicher Filter. Je individueller dein Profil, umso höher die Wahrscheinlichkeit, dass andere dir folgen werden.

 

Wie du am besten bearbeitest und welche Instagram Apps die besten sind, erfährst du in meinem Blogpost zum Thema Bildbearbeitung auf Instagram. Außerdem solltest du eine schöne und ansprechende Caption wählen. Erzähle aus deinem Alltag, teile spannende Geschichten und integriere deine Follower in die Posts.

 

Tipp: Stelle passende Fragen und rege dazu an zu kommentieren oder deine Stories zu sehen.

Verwende also eine Call-to-Action in deinen Posts.

 

- Beispiel für einen einheitlichen Feed -


8. Verwende Ortsangaben und Verlinkungen

Um besser gefunden zu werden, solltest du unbedingt deinen Standort verlinken und auch größere Kanäle auf deinen Bildern taggen. Du bist gerade in Amsterdam unterwegs? Dann nutze unbedingt den Tag ig_europe oder topamsterdamphoto.

 

Wenn du Glück hast, repostet dich einer der großen Inspo-Kanäle und du hast eine große Reichweite auf Instagram. Innerhalb kurzer Zeit kannst du so eine Vielzahl neuer Follower erreichen. Ich hatte einmal das Glück, dass mich Airbnb auf Instagram, Twitter und Facebook repostet hat - eine große Reichweite, die mir mehrere hundert Follower gebracht hat.


9. Nutze Instagram Stories

Instagram Stories zeigen dich von deiner privaten Seite.

Sie ermöglichen es dir, dich deiner Zielgruppe anders zu zeigen und deine Follower persönlich anzusprechen.

 

Du kannst Fragen stellen und sie interaktiv in deinen Alltag einbeziehen. Dabei solltest du nicht nur Essensbilder oder Selfies teilen, sondern von Problemen und Ideen erzählen und dich nahbar machen. So werden Stories zum absoluten Instagram Hack für mehr Reichweite!

 

Tipp: Ortsangabe bzw. den Geotag auf keinen Fall vergessen und ab und an Hashtags unterbringen!


10. Plane deinen Feed im Voraus

Deinen Feed zu planen klingt nach mehr Aufwand als es eigentlich ist. Du kannst deine nächsten Bilder beispielsweise direkt in Instagram anlegen und einen schönen Text sowie die Hashtags vorplanen. Wann du postest ist weiterhin dir überlassen.

 

Mit Instagram Planner Apps wie Planoly, UNUM oder Preview kannst du dir einen regelrechten Kalender anlegen und Posts sogar automatisieren. Die Apps kannst du allerdings auch so nutzen um dir deinen zukünftigen Feed genauer anzusehen.

 

Du suchst nach neuen Ideen für Instagram Posts und du willst Tipps für einen schönen Instagram Feed? Dann schau bei meinen Instagram Tipps für schöne Bilder vorbei und finde Foto Ideen für Instagram.

 


Ich hoffe, der Blogbeitrag über Instagram hilft dir dabei, effektivere Instagram Strategien anzuwenden und schneller zu wachsen. Auch wenn die Follower auf sich warten lassen - verliere auf keinen Fall den Spaß an der schönen Plattform, die so viel Inspiration bietet!

 

Du hast noch Fragen oder Anregungen zu meinem Instagram Tipps und Tricks rund um schöne Fotos und schnelles Wachstum? Dann lass es mich in den Kommentaren oder direkt auf Instagram wissen. Du folgst mir noch nicht? Dann wirf einen Blick auf mein Profil @inspirationdelavie.

Nutze meine Instagram Tipps und Tricks für ein schönes Profil, mehr Follower und mehr Reichweite. Nutze meine Insider-Tipps 2018 um mehr User zu erreichen und  mit Instagram erfolgreich zu werden.
0 Comments