Mexiko Reisetipps: Maya Ruinen von Palenque und die Wasserfälle Misol-Ha und Agua Azul


Bei der riesigen Anzahl an Maya Ruinen macht es einem die Yucatan Halbinsel nicht leicht. Überall im Internet gibt es zahlreiche Empfehlungen und jeder macht sich auf den Weg nach Chichen Itza. Die Anlage ist allerdings komplett überfüllt und touristisch erschlossen. Selbst frühmorgens ist man mittlerweile nicht mehr alleine und überall gibt es zahlreiche Verkaufsstände.

Aus diesem Grund hatten wir uns entschieden, die Maya Ruinen von Palenque bei unserer Mexiko Rundreise zu erkunden. Hier findest du meine Geheimtipps zu den besten Ausflügen in Mexiko und Chiapas. Mit meinen Reisetipps für Mexiko kommst du nach Palenque und zu den Wasserfällen Misol-ha und Agua Azul.


Anfahrt zu den Maya Ruinen von Palenque


Die Anfahrt nach Palenque ist anstrengend und weit und man benötigt beispielsweise von Mérida ganze 8 Stunden. Mit einem Mietwagen ist es ideal direkt von Mérida oder von Chetumal anzureisen. Die Anreise nach Palenque ist also eher beschwerlich, aber die Maya Ruinen lohnen sich auf jeden Fall für einen Ausflug. Wir haben zwei Nächte in Palenque verbracht und ein schönes Hotel mitten im Dschungel gefunden. Die Preise sind hier sehr günstig und auch das Essen dort ist lecker und preiswert.

 

Auf unserer Mexiko Rundreise hat uns vor allem auch der Eco Zoo in Palenque gefallen. Wenn ihr vor Ort seid, müsst ihr unbedingt einen Ausflug dorthin machen. Dort leben freie Papageien und Affen und ihr erlebt den Dschungel in seiner ganzen Vielfalt und vor allem: so gut wie ohne Touristen! Viele Tiere kommen hierher weil sie krank sind und werden dort entsprechend gesund gepflegt. Hier lassen sich einige Stunden verbringen und die Flora und Fauna erleben. Hotels in Palenque gibt es einige und hier findest du auch schöne Eco Hotels im Dschungel. Empfehlen kann ich euch zum Beispiel das Hotel Cabana Safari und das Chan-Ka Resort Village.


Die Maya Ruinen von Palenque – ein Geheimtipp der Sehenswürdigkeiten in Mexiko


Wenn ihr euch nun auf den Weg zu den Maya Ruinen von Palenque macht, solltet ihr unbedingt um 8 Uhr morgens vor Ort sein.

Dann habt ihr zumindest für die erste halbe Stunde alles für euch alleine. Außerdem empfiehlt es sich am Nachmittag (gegen 16 Uhr) einen Ausflug nach Palenque zu machen. Denn dann reisen viele Touristen wieder ab.

Insgesamt ist die Maya-Stätte sowieso eher untouristisch und ruhig.

Die wunderschönen Maya Ruinen von Palenque befinden sich auf einem hohen Plateau mitten im Dschungel. Auf einer riesigen Lichtung finden sich unzählige Gebäude, Pyramiden und atemberaubende Tempel, die zwischen 600 und 800 nach Christus Teil eines großen religiösen Zentrums der Region waren. Das komplette archäologische Gebiet bietet eine atemberaubende Aussicht über den Dschungel und auf den Usumacinta Fluss.

 

Zudem werden euch die größte Stufenpyramide in ganz Mesoamerica und die zahlreichen Tempeln, Inschriften und Hieroglyphen begeistern. Überall spürt man die Mythologie der Maya Kultur, umgeben von dichtem Dschungel und überall ertönen singende Vögel. An vielen Gebäuden finden sich Skulpturen mit Reliefen, Masken und Verzierungen und Inschriften. Hier in Palenque hatte ich das Gefühl, die Maya Kultur das erste Mal spüren zu können. Geht man die zahlreichen Treppen hinauf und genießt den Ausblick auf die atemberaubenden Gebäude und den Dschungel, hat man das Gefühl in vergangene Zeiten zurückgesetzt zu werden. Und das Beste: Man ist allein!


Mexiko Reiseziele – Die Ruinen von Palenque


Palenque erreichst du am besten von Mérida aus und der Eintritt kostet dich 64 mexikanische Pesos. Zudem gibt es Shuttle die von Palenque Stadt direkt zur archäologischen Städte führen. Da Palenque außerhalb der Touristenhochburgen wie Playa del Carmen, Tulum und Cancun liegt, gibt es nur wenige Touristen. Ein Ausflug nach Palenque in Chiapas bei deiner Mexiko Rundreise ist ein absolutes Highlight. Außerdem solltest du unbedingt einen Ausflug zu den Wasserfällen Misol-Ha und Agua Azul planen.


Die schönsten Wasserfälle in Mexiko – Misol-Ha und Agua Azul in Chiapas


Nur 30 km westlich von Palenque gelegen, findest du den Wasserfall Misol-Ha. Am besten solltest Du hier einen Stop einlegen, wenn du einen Ausflug zu den Wasserfällen Cascadas de Agua Azul machst.

 

Mitten im Wald liegt der Wasserfall Misol-ha, umgeben von exotischen Pflanzen und mitten in einer grünen Landschaft. Du kannst mühelos um den Wasserfall herum laufen und dort sogar schwimmen gehen. Wir waren relativ früh vor Ort, da wir uns bereits um 7 Uhr auf dem Weg gemacht hatten. Aus diesem Grund waren wir in Misol-Ha ganz alleine und auf dem Rückweg trafen wir auf eine mexikanische Familie - die einzigen anderen Touristen, die dort überhaupt unterwegs waren.


Cascadas de Agua Azul - Die schönsten Sehenswürdigkeiten in Mexiko


Die Wasserfälle Cascadas de Agua Azul sind ein wahres Naturwunder im Urwald von Chiapas. Wunderbares, klares blaues Wasser umgeben von dichtem Dschungel machen die Wasserfälle zu den schönsten im Bundesstaat Chiapas. Vielleicht ist es sogar einer der schönsten Ausflüge den du in Mexiko machen kannst. Du kannst hier mehrere Stunden verbringen, im türkisfarbenen Wasser schwimmen und die Wasserfälle bei einem Wanderweg erkunden. Du kannst direkt über einen kleinen Weg links von den Wasserfällen entlanglaufen und über Brücken und Wälder das Ufer erkunden. Achte allerdings auf die Strömung, die zum Teil sehr stark variiert. Bis zu 7 km lang kannst du hier wandern und die Wasserfälle Cascadas de Agua Azul entdecken.

 

Tipp: Vor Ort finden sich zahlreiche mexikanische "Guides", die dich auf dem Weg begleiten möchten. Am besten schließt du dich mit anderen zu einer Gruppe zusammen und teilt euch die Kosten. So findet ihr die besten Wege!

 

Der Nationalpark in Chiapas befindet sich 60 km von Palenque entfernt. Entweder du nimmst dir einen Bus oder ein Sammeltaxi oder einen Mietwagen. Von einer Tagestour mit anderen Touristen rate ich dir unbedingt ab. Denn vor allem morgens und vormittags kannst du hier ruhig und beinahe alleine den spektakulären Wasserfall Cascadas de Agua Azul erkunden. Hotels beim Wasserfall Agua Azul gibt es nicht, aber es finden sich Übernachtungsmöglichkeiten in Palenque.

 

Wenn du deine Mexiko Reise etwas individueller gestalten möchtest, solltest du Ausflüge nach Palenque, Misol-Ha und zu den Wasserfällen Cascadas de Agua Azul machen. Dort lernst du eine andere Seite von Mexiko kennen und siehst wahre Naturschönheiten, kristallklares Wasser und begiebst dich ins Dschungel-Abenteuer.


Hier findest du die schönsten Mexiko Reiseziele und Sehenswürdigkeiten. Erkunde die Maya Ruinen von Palenque und starte in dein Dschungel Abenteuer. Ein absoluter Geheimtipp sind außerdem die Wasserfälle Misol-Ha und Cascades de Agua Azul. Plane jetzt dei
Hier findest du die schönsten Mexiko Reiseziele und Sehenswürdigkeiten. Erkunde die Maya Ruinen von Palenque und starte in dein Dschungel Abenteuer. Ein absoluter Geheimtipp sind außerdem die Wasserfälle Misol-Ha und Cascades de Agua Azul. Plane jetzt dei




FOLLOW ME ON INSTAGRAM:

 DIESER BLOG ENTHÄLT WERBUNG IN FORM VON STANDORT- UND MARKENNENNUNG, AFFILIATE LINKS, COOKIES ODER PRESSEEINLADUNGEN.