Wochenende im Eibsee-Hotel - Ausflüge, Wanderungen, Tipps & Fotospots rund um den Eibsee

*Der Beitrag entstand im Auftrag und mit liebevoller Unterstützung des Eibsee-Hotels (Presseeinladung)


Kristallklares Wasser und ein wunderschönes Zugspitz-Panorama - der Eibsee zählt für uns zu den beeindruckendsten Bergseen und Ausflugszielen in Deutschland. Direkt am Fuße der Zugspitze und umrahmt von einer traumhaften Berglandschaft ist der See in Grainau ein perfektes Erholungsziel. Hier könnt ihr nicht nur Kraft tanken oder euch vom stressigen Alltag entspannen - vor allem sportliche Aktivitäten rund um den See und die Zugspitze machen den Ort zum tollen Ausflugsziel bei Garmisch-Partenkirchen.

 

Ihr sucht nicht nur Tipps für euren Urlaub am Eibsee, sondern auch ein passendes Hotel?

Dann kann ich euch das wunderschöne Eibsee-Hotel direkt am See empfehlen. Da Campen am See verboten ist und es auch keine Appartements vor Ort gibt, hat das Hotel eine einzigartige Alleinlage. So könnt ihr den tollen Blick auf die Zugspitze und das See-Panorama komplett alleine bestaunen. Vom Privatstrand habt ihr außerdem den ganzen Tag über die Möglichkeit, das kristallklare Wasser mit hoteleigenen Kanus, Stand-up Paddles oder beim Schwimmen zu genießen. Das Hotel bietet außerdem einen Spa- und Fitness-Bereich, regionale & kulinarische Highlights und vieles mehr.

 

Doch jetzt erstmal mehr zum Eibsee und den tollen Wanderrouten und Highlights rund um den See.


Der Eibsee - Traumpanorama mit Zugspitzblick

Ihr möchtet ein Wochenende am Eibsee verbringen? Hier erfahrt ihr alles über das Eibsee Hotel, Übernachtungen, Anfahrt mit dem Auto und Eibsee Wanderung. Außerdem findet ihr die besten Instagram Spots und Foto Spots am Eibsee in Grainau bei Garmisch.

 

Warum ihr unbedingt einen Ausflug an den Eibsee machen solltet

Die paradiesische Landschaft lädt nicht nur zu tollen Wanderungen ein. Der Eibsee lockt außerdem mit einem tollen Sportangebot auf dem Wasser. So könnt ihr den See mit einem Kanu oder einem Tretboot entdecken. Ihr könnt Schwimmen, Mountainbiken, Klettern, im Winter Skifahren und das ganze Jahr über tolle Wanderwege entdecken.

 

Die schönsten Wanderwege rund um den Eibsee

Den 7,5 km langen Eibsee-Rundweg solltet ihr auf jeden Fall nehmen. Doch auch der Weg zur Hochtörlenhütte und der

Eibsee Höhenweg sind eine Wanderung wert. Sehr beliebt ist auch die Route durch die Höllentalklamm bis zur Höllentalangerhütte und natürlich die Besteigung der Zugspitze. Die besten Wanderwege findet ihr direkt hier.

 

Mit der Seilbahn hoch zur Zugspitze

Das Eibsee-Hotel ist das einzige Hotel direkt am Fuße des höchsten Bergs Deutschlands mit kurzem Fußweg zur Seilbahn. Die Fahrt bringt euch in wenigen Minuten auf 2.962m hoch zur Zugspitze. Zurück geht es zum Beispiel mit der Gletscherbahn bis zum Zugspitzplatt und von dort mit der Zahnradbahn. Hier findet ihr alle Infos zu Tickets und Preisen.

 


Das Eibsee-Hotel - Das ideale Hotel für euren Ausflug

 

Ihr möchtet direkt am Eibsee übernachten und das Panorama ganz privat genießen?

Dann kann ich euch nur das Eibsee-Hotel ans Herz legen. Die Unterkunft direkt am See verfügt nicht nur über eine einzigartige Alleinlage direkt am See. Gratis-Parkplätze, bequeme Betten, ein toller Spa-Bereich und ein regionales Essensangebot runden einen Aufenthalt ab. Vor Ort erwartet euch ein See- & Bergurlaub mit seeSPA und Kulinarik.

 

Die Anreise zum Eibsee geht am einfachsten mit dem eigenen Auto. Von Stuttgart aus in 3 Stunden, von München in 1,5 Stunden kommt ihr über Garmisch-Partenkirchen oder Grainau zum Eibsee. Parken könnt ihr direkt auf den öffentlichen Parkplätzen am See. Für Gäste ist das Parken gratis. An der Rezeption erwartet euch ein zu jeder Zeit hilfsbereites, herzliches und gastfreundliches Personal.

 

Zum Hotel

 


Ein Tag im Eibsee-Hotel

Übernachtet nur wenige Meter von der Zugspitz-Seilbahn und vom See entfernt.

Von den gemütlichen Zimmern genießt ihr entweder einen Blick auf die Berglandschaft und oder über den Eibsee. Perfekt also, um mit dem morgendlichen Kaffee in der Hand den Sonnenaufgang vom Balkon zu genießen. Danach geht es zum ausgiebigen Frühstück auf die große Seeterrasse. Ob Obstsalat, Omelett oder Croissants - so startet ihr perfekt in den Tag.

 

Anschließend leiht ihr euch die hoteleigenen Kanus, Stand-up Paddles oder Mountainbikes und erkundet die Umgebung. Kleiner Tipp: Nehmt euch ein Boot und entdeckt die kleinen Inseln im Eibsee. An vielen Stellen ist das Wasser unglaublich klar und schimmert in den schönsten Farben. Von den Inseln im Wasser aus habt ihr einen noch besseren Blick auf die Naturkulisse. Nachmittags entspannt ihr mit eurer EIBSEE-¾-Pension einem leckeren Apfelstrudel oder einem herzhaften Snack auf der Seeterrasse.

 

Nach eurem anstrengenden Tag erholt ihr euch im seeSPA mit Indoor-Pool und Saunalandschaft. Ob Dampfbad, Infrarotkabine, Kelo-Seesauna oder Zirbensauna - für Entspannung ist im Hotel gesorgt. Beim Abendessen könnt ihr euch zwischen zwei abwechslungsreichen Menüs entscheiden. Regionalität spielt im Eibsee-Hotel eine wichtige Rolle. Deshalb kommen die frischen Produkte vorrangig aus einem Umkreis von 65 km. Außerdem könnt ihr die neue "Taverne" bei einem 3-Gang-á la carte Menü kulinarisch erleben. Das alpine Restaurant-Konzept überzeugt nicht nur mit seinen erstklassigen Gerichten, sondern auch mit seinem modernen Ambiente. Den Abend könnt ihr anschließend in der Kaminbar ausklingen lassen.

 

PS: Wie ein Tag im Hotel aussehen kann, kannst du auch in meinen Instagram-Stories entdecken.

 


Schöne Foto-Spots rund um den Eibsee

 

Wenn ihr schöne Foto-Spots am Eibsee entdecken wollt, müsst ihr die Eibsee-Runde nehmen. Vom Parkplatz am Eibsee-Hotel macht ihr euch auf den Weg und findet direkt auf den ersten Kilometern die schönsten Aussichtspunkte. Vom Rundweg aus könnt ihr immer wieder die kleinen Pfade durch den Wald bis vorne ans Wasser nehmen und euch von dort aus auf Entdeckungstour gehen.

 

Ihr sucht den berühmten Eibsee Instagram Spot?

Ich habe ihn euch bei Google Maps markiert. Die GPS-Koordinaten sind: 47.459959, 10.976458

 


Tipps und Ausflüge rund um den Eibsee

Ihr möchtet die Region noch mehr erkunden?

Dann habe ich euch hier die schönsten Ausflüge rund um den Eibsee und um Garmisch-Partenkirchen zusammengestellt.


Hoch auf die Zugspitze

Mit der Seilbahn gehts in wenigen Minuten hoch auf die Zugspitze. Mehr Infos

Partnachklamm

Entdeckt das einmalige Naturwunder in Garmisch-Partenkirchen. Mehr Infos

Benediktinerabtei Ettal

Erkundet das Kloster Ettal  mit
Barockkirche und Kuppelfresko.

Schloss Linderhof

Die „Königliche Villa“ Schloss Linderhof ist ein Schloss des bayerischen Königs Ludwig II.


Ihr habt noch Fragen zum Eibsee oder zum Hotel?

Dann schreibt mir gerne über Instagram oder lasst einen Kommentar da.

0 Kommentare

Die schönsten Seen in Deutschland - Tipps für Badeseen und Ausflüge im Sommer 2021


Finde die schönsten Seen und Badeseen in Deutschland

 

Du suchst nach den schönsten Badeseen in Deutschland? Dann bist du auf meinem Reiseblog genau richtig! Ich stelle dir hier die schönsten Seen in Deutschland zum Baden und Schwimmen sowie zum Wandern vor. Alle Seen findest du außerdem auf einer Karte - inklusive zweier berühmter Instagram Spots am Eibsee und Geroldsee.

 

Viele Fotos habe ich euch direkt von Instagram verlinkt.

So könnt ihr euch die Instagram Spots und die verschiedenen Seen direkt auf Instagram speichern.


Traumhafte Badeseen in Deutschland

Ob in Bayern, Baden-Württemberg, in Niedersachsen, Mecklenburg-Vorpommern, dem Saarland, in Brandenburg oder in Sachsen. Überall in Deutschland gibt es tolle Seen zum Schwimmen, Bootfahren, Wandern und Erholen. Insgesamt 18 Seen findest du hier, in meinem Blogbeitrag.

 

Du bist auf der Suche nach tollen Kurztrips?

Dann schau doch bei meinem Blogbeitrag zu den besten Wochenendtrips vorbei.


#1 Die schönsten Seen in Deutschland: Der Eibsee, Bayern

Es ist fast ein Klischee - aber auch für mich gehört der Eibsee einfach auf Platz 1 der schönsten Seen in Deutschland!
Der See ist vor allem in den Morgen- und Abendstunden unglaublich mystisch und der einzigartige Blick hoch zur Zugspitze ist  atemberaubend. Im Winter mit Schnee, im Sommer zum Baden und natürlich das ganze Jahr über zum Wandern ist der Eibsee das ideale Ausflugsziel.

 

Tipp: Der Eibsee-Rundwanderweg ist 7,5 km lang und er beginnt direkt am Parkplatz vor dem Eibsee-Hotel.

Von 05:00 bis 09:30 kostet das Parken 2 €, danach zahlt ihr 5 € für 4 Stunden.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von lena | reiseblogger 🌏 (@inspirationdelavie) am

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von lena | reiseblogger 🌏 (@inspirationdelavie) am


 

Den Bergsee in Deutschland findet man auf Pinterest und Instagram immer wieder aus einem ganz bestimmten Blickwinkel.

Den berühmten Eibsee Instagram-Spot habe ich euch bei Google Maps markiert. Die GPS-Koordinaten sind: 47.459959, 10.976458

Instagram Spot Eibsee

#2 Die schönsten Seen in Deutschland: Der Königsee, Bayern

Der Königsee gilt nicht ohne Grund als König der Bergseen. Umgeben von der Berchtesgadener Alpenkulisse ist eine Schiffsfahrt das ganze Jahr über ein tolles Erlebnis. Neben der barocken Wallfahrtskirche St. Bartholmä könnt ihr auf dem Rundwanderweg durch den Wald und über den Eisbach viele tolle Aussichtspunkte entdecken. Auch den Obersee solltet ihr auf jeden Fall besuchen!

 

Tolle Wanderwege führen euch zur Königsbachalm auf 1200 Meter und zur Gotzenalm auf 1685 Meter.  Eine tolle Wandertour mit traumhaften Panoramabusblicken. Den Blick von der Aussichtskanzel des Feuerpalfen auf 1700 solltet ihr euch auf keinen Fall entgehen lassen!

 

Anreise: Parkt direkt am Wanderparkplatz Königsee. Dieser kostet 5€ pro Tag.

Die schönsten Seen in Deutschland? Die stelle ich dir in meinem Blogbeitrag zusammen. Ob große Seen zum Schwimmen, geheime Badeseen in Baden-Württemberg und Bayern oder traumhafte Bergseen. Auf meinem Blog findest du die besten Tipps für einen Ausflug zum
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Schönau a. Königssee Tourismus (@tourismus.koenigssee) am



#3 Die schönsten Seen in Deutschland: Steinhuder Meer, Niedersachsen

Der größte See in Niedersachsen erwartet euch mit 32 km² Wasserfläche, Moorflächen, Wäldern und Stränden. Bei einem Ausflug zum Steinhuder Meer, einem der schönsten Seen in Deutschland solltet ihr den 32 km langen Rundweg nehmen. Vor Ort könnt ihr außerdem einen Schiffsausflug unternehmen oder euch ein Boot ausleihen. Oder wie wäre es mit einer Kanutour?

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Steinhuder Meer Tourismus GmbH (@steinhudermeertourismus) am

Die schönsten Seen in Deutschland? Die stelle ich dir in meinem Blogbeitrag zusammen. Ob große Seen zum Schwimmen, geheime Badeseen in Baden-Württemberg und Bayern oder traumhafte Bergseen. Auf meinem Blog findest du die besten Tipps für einen Ausflug zum


#4 Die schönsten Seen in Deutschland: Müritzsee, Mecklenburg-Vorpommern

Die Mecklenburgische Seenplatte ist mit ihren 1117 natürlichen Seen ein wunderschönes Ausflugsziel in Deutschland.

Der Müritzsee ist tatsächlich der größte See, der innerhalb Deutschlands liegt. Hier gibt es also zahlreiche Wanderwege und Wassersportarten. Der Badesee ist einer der schönsten Seen an der Mecklenburgischen Seenplatte. Außerdem kann ich auch den Mirower See, den Tollensee und den Klostersee empfehlen. In Mecklenburg-Vorpommern findet ihr also viele geheime Badeseen und vor allem große Seen.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Müritzsee Reisen (@mueritzseereisen)

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Mecklenburgische Seenplatte (@1000seen) am



#5  Die schönsten Seen in Deutschland: Schluchsee, Baden-Württemberg

Der Schluchsee zählt zu den schönsten Seen in Deutschland und liegt in Baden-Württemberg im Hochschwarzwald.

Das Wasser ist unglaublich klar und sauber, sodass ihr hier wunderbar Schwimmen und zahlreichen Wassersportarten nachgehen könnt. Zum Wandern eignet sich der Schluchseer Jägersteig, mit kleinen Pfaden entlang des Sees. Verbinden könnt ihr den Besuch mit einem Ausflug zum Feldberg oder zum Titisee. Tipp: Rund um den Schluchsee gibt es mehrere, kostenlose Parkplätze.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Hochschwarzwald (@hochschwarzwald) am

Die schönsten Seen in Deutschland? Die stelle ich dir in meinem Blogbeitrag zusammen. Ob große Seen zum Schwimmen, geheime Badeseen in Baden-Württemberg und Bayern oder traumhafte Bergseen. Auf meinem Blog findest du die besten Tipps für einen Ausflug zum


#6 Die schönsten Seen in Deutschland: Bostalsee im Saarland

Der Stausee im nördlichen Saarland ist mit seinem Naturpark und den Sandstränden ein tolles Erholungsgebiet. Ob Tretboot fahren, Schwimmen, Surfen, Segeln oder Wandern – vor allem in den Morgenstunden könnt ihr die Idylle genießen. Der Bostalsee zählt zu den schönsten Ausflugszielen im Saarland und ist ein toller Badesee in Deutschland.

 

Anreise: Das Parken kostet hier zwischen 1-3€ und die Strandbäder kosten 4€ für Erwachsen, 2€ für Kinder und Jugendliche.

 

Die schönsten Seen in Deutschland? Die stelle ich dir in meinem Blogbeitrag zusammen. Ob große Seen zum Schwimmen, geheime Badeseen in Baden-Württemberg und Bayern oder traumhafte Bergseen. Auf meinem Blog findest du die besten Tipps für einen Ausflug zum
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Bostalsee (@bostalsee_official) am



#7 Die schönsten Seen in Deutschland: Großer Stechlinsee, Brandenburg

Der Stechlinsee im Norden von Brandenburg liegt in einem wunderschönen Naturpark. Der See ist unglaublich klar und ideal zum Schwimmen. Außerdem könnt ihr euch auf ein unglaublich großes Wanderwegenetz freuen! Der See ist einer der schönsten Badeseen in Deutschland, auch wenn er kein Geheimtipp mehr ist.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von visitbrandenburg (@visitbrandenburg) am

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Tourist-Information Stechlin (@visit_stechlin) am



#8 Die schönsten Seen in Deutschland: Alatsee und Weißensee bei Füssen

Viele der schönsten Seen in Deutschland liegen in Bayern. So auch der Alatsee (ein beliebter Badesee) und der Weißensee. Beide könnt ihr bei einer Rundwanderung von Füssen erkunden. Die Zwei-Seen-Blick-Runde führt euch zu tollen Badeplätzen, Restaurants und durch wunderschöne Natur. Verbinden könnt ihr einen Besuch mit dem Schloss Neuschwanstein.

 

Die schönsten Seen in Deutschland? Die stelle ich dir in meinem Blogbeitrag zusammen. Ob große Seen zum Schwimmen, geheime Badeseen in Baden-Württemberg und Bayern oder traumhafte Bergseen. Auf meinem Blog findest du die besten Tipps für einen Ausflug zum
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Füssen (@fuessen_und_tirol) am



#9 Die schönsten Seen in Deutschland: Der Forggensee bei Füssen

Der Forggensee an der Grenze zu Österreich liegt ebenfalls bei Füssen. Das klare Seewasser, die vielen Badestellen und natürlich die Nähe zum Schloss Neuschwanstein locken immer viele Touristen. Der Badesee ist überall zugänglich, die Badestellen finden ihr zum Beispiel in Dietringen oder an der Halbinsel mit Blick auf das Schloss.

 

Die schönsten Seen in Deutschland? Die stelle ich dir in meinem Blogbeitrag zusammen. Ob große Seen zum Schwimmen, geheime Badeseen in Baden-Württemberg und Bayern oder traumhafte Bergseen. Auf meinem Blog findest du die besten Tipps für einen Ausflug zum
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Wir in Bayern (@wirinbayern) am


#10 Die schönsten Seen in Deutschland: Der Ammersee in Bayern


Der Ammersee ist einer der schönsten Badeseen in Bayern. Vor allem der Seerundweg mit seinen 40 km ist ideal für eine Radtour oder einen Spaziergang. Außerdem könnt ihr bei einem Ausflug auf den See Segeln, Surfen, Angeln oder Ruderbootfahren. Verbindet den Besuch doch mit einem Wochenendtrip nach München!

 

Die schönsten Seen in Deutschland? Die stelle ich dir in meinem Blogbeitrag zusammen. Ob große Seen zum Schwimmen, geheime Badeseen in Baden-Württemberg und Bayern oder traumhafte Bergseen. Auf meinem Blog findest du die besten Tipps für einen Ausflug zum


#11 Die schönsten Seen in Deutschland: Der Starnberger See, Bayern

Nur 25km südwestlich von München gelegen, ist der Starnberger See einer schönsten und zugleich größten Seen in Deutschland. Wie wäre es mit einem Ausflug auf die Roseninsel oder einem Besuch des kleinen Seehauses in Münsing? Rund um den Starnberger See gibt es viel zu entdecken. Auch das Strandbad Bernried ist einen Besuch wert.

 

Die schönsten Seen in Deutschland? Die stelle ich dir in meinem Blogbeitrag zusammen. Ob große Seen zum Schwimmen, geheime Badeseen in Baden-Württemberg und Bayern oder traumhafte Bergseen. Auf meinem Blog findest du die besten Tipps für einen Ausflug zum


#12 Die schönsten Seen in Deutschland: Geroldsee in Bayern

Einer der schönsten Seen in Bayern ist der Geroldsee!

Die Umgebung ist unglaublich träumerisch, vor allem der Blick auf der Karwendelpanorama. Ob im Sommer oder im Winter - der schöne Badesee an der Deutschen Alpstraße bei Garmisch-Partenkirchen ist immer einen Ausflug wert. Hier findet ihr auch den berühmten Instagram Spot!

 

Die schönsten Seen in Deutschland? Die stelle ich dir in meinem Blogbeitrag zusammen. Ob große Seen zum Schwimmen, geheime Badeseen in Baden-Württemberg und Bayern oder traumhafte Bergseen. Auf meinem Blog findest du die besten Tipps für einen Ausflug zum


#13 Die schönsten Seen in Deutschland: Riessersee in Bayern

Wie toll ist bitte der Ausblick auf die Zugspitze? Deshalb ist der Riessersee einer der schönsten Seen in Deutschland! Übernachten kann man direkt im Riessersee-Hotel. Der See ist außerdem noch nicht allzu bekannt und daher auf jeden Fall ein kleiner Geheimtipp. Außerdem könnt ihr rund um Garmisch-Partenkirchen noch viele weitere Ausflugsziele entdecken.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von lena | reiseblogger 🌏 (@inspirationdelavie) am

Die schönsten Seen in Deutschland? Die stelle ich dir in meinem Blogbeitrag zusammen. Ob große Seen zum Schwimmen, geheime Badeseen in Baden-Württemberg und Bayern oder traumhafte Bergseen. Auf meinem Blog findest du die besten Tipps für einen Ausflug zum


#14 Die schönsten Seen in Deutschland: Störmthaler See, Sachsen

Einer der schönsten Seen in Sachsen ist der Störmthaler See im Leipziger Neuseeland. Der künstliche Badesee besitzt sogar eine schwimmende Insel im See, eine Kunstinstallation. Im August findet ihr das Festival "Highfield" statt. Ob Bogenschießen, Angeln, Schiffahrt und Wassersport - hier gibt es viel zu erleben. Rund um den See findet ihr zahlreiche, kostenpflichtige Parkplätze.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von LEIPZIG BRIDGES (@leipzigbridges) am

Die schönsten Seen in Deutschland? Die stelle ich dir in meinem Blogbeitrag zusammen. Ob große Seen zum Schwimmen, geheime Badeseen in Baden-Württemberg und Bayern oder traumhafte Bergseen. Auf meinem Blog findest du die besten Tipps für einen Ausflug zum


#15 Die schönsten Seen in Deutschland: Cospudener See, Leipzig, Deutschland

Am Stadtrand von Leipzig findet ihr den nächsten schönen See. Der 400 ha große Cospudener See ist ein wunderbares Ausflugsziel. Am 2 km langen Sandstrand lassen sich tolle Sommertage verbringen. Außerdem lässt sich der See perfekt mit dem Rad umrunden.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Birgit Leipnitz (@birgitleipnitz)

Die schönsten Seen in Deutschland? Die stelle ich dir in meinem Blogbeitrag zusammen. Ob große Seen zum Schwimmen, geheime Badeseen in Baden-Württemberg und Bayern oder traumhafte Bergseen. Auf meinem Blog findest du die besten Tipps für einen Ausflug zum


#16 Die schönsten Seen in Deutschland: Hintersee, Bayern

Der malerische Hintersee bei Ramsau ist wahrlich zauberhaft! Der See ist definitiv einer der schönsten Seen in Deutschland. Eine Wanderung von Ramsau durch den Zauberwald ist ein tolles Erlebnis. Der idyllische Hintersee liegt umgeben von Gipfel, Wäldern und besticht durch sein smaragdgrünes Wasser. Wunderschön, oder?

 


#17 Die schönsten Seen in Deutschland: Hopfensee, Bayern

Der Hopfensee in Füssen liegt malerisch am Fuße der Allgäuer Alpen. Hier könnt ihr euch Boote ausleihen oder den Naherholungsort mit eurem Rad erkunden. Außerdem ist ein Besuch des Schloss Neuschwansteins ein Muss. Der schöne Badesee in Deutschland ist auch ideal als Ausflugsziel für Familien. Empfehlenswert ist außerdem der Hopfenseerundweg.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Wir in Bayern (@wirinbayern) am

Die schönsten Seen in Deutschland? Die stelle ich dir in meinem Blogbeitrag zusammen. Ob große Seen zum Schwimmen, geheime Badeseen in Baden-Württemberg und Bayern oder traumhafte Bergseen. Auf meinem Blog findest du die besten Tipps für einen Ausflug zum


#18 Die schönsten Seen in Deutschland: Alpsee beim Schloss Neuschwanstein

Der wunderschöne Alpsee liegt zu Füßen der Ludwigsschlösser Neuschwanstein und Hohenschwangau. Ob Segeln, Baden, Surfen oder Boot fahren - am Alpsee könnt ihr wunderbar entspannen und Erholung finden.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Thomas Lampe (@thomaslampe.bs)



Jetzt auf Pinterest Merken


Reiseziele 2021 in Deutschland

 

 Es gibt so viele schöne Reiseziele in Deutschland. Viele Ausflugsziele liegen gar nicht weit entfernt.

Ich hoffe, dass du mit meinen Tipps und Erfahrungen einen schönen See in Deutschland entdeckt hast und dir eine tolle Reise zusammenstellen kannst.

 

Du suchst nach den Reisetrends 2021? Ich zeige dir die besten Reisetipps und Reiseziele für das kommende Jahr und tolle Orte. Wohin reisen wir Deutschen im kommenden Jahr? Geheimtipps und Dauerbrenner findest du in meinem Guide rund um die besten Urlaubsziele 2021.

 

Reisetipps und Blogposts



0 Kommentare



FOLLOW ME ON INSTAGRAM:

Willkommen auf Inspirationdelavie, dem Reiseblog mit vielen Erfahrungsberichten und Reisezielen in Europa


 DIESER BLOG ENTHÄLT WERBUNG IN FORM VON STANDORT- UND MARKENNENNUNG, COOKIES ODER PRESSEEINLADUNGEN.